Ried Schemming Morillon

Ried Schemming Morillon

Jahrgang2017 Weinsorte QualitätRiedenwein

HEIMATerde: Ried Schemming, St.Anna am Aigen
heimatERDE: aus vulkanischem Verwitterungsmaterial,
Lehm/Braunerde mit Basaltstein
;
sandiger Lehm mit kalkhaltigen Sandstein und Muscheleinschlüssen;
handverlesen am 29. September  2017 mit  19°KMW
weg zum wein: kurze Maischestandzeit; spontane Vergärung im 500l Eichenholzfass aus steirischer Eiche, biologischer Säureabbau  mit anschließender Vollhefelagerung und Reifung bis Mitte März 2019. weinbeschreibung: feine Mandelnoten mit reifer Quitte hinterlegt, fein eingebundene Eichenfassaromen; salzig am Gaumen, gehaltvoller aber nicht üppiger Gaumen, straffe und dennoch saftige Struktur; Tolles Lagerpontential.
optimale trinkreife: 2020-2026+,
trinktemperatur: 10°-12° C
fülldatum: 26.April 2019
alkoholgehalt: 13,0 vol%     trocken
kulinarik: zu Roastbeef, deftigem Risotto, Wildgeflügel;

€22,50*
*Preis inkl. MwSt.
Ähnliche Producte